PORTFOLIO

Close Project

SACHBUCHILLUSTRATION

SACHBUCHILLUSTRATION – DAS NOTFALL-FLUSSKONZEPT

Notfallstationen benötigen einen Professionalisierungsschub. Das Buch Notfall-Flusskonzept von walkerproject aus Zürich zeigt auf, wie die Notfallstation zu einem Leistungszentrum entwickelt werden kann. Um dieses interessante Thema verständlich zu veranschaulichen wurde ich bei animarco für die kompletten Illustrationen des Buches sowie für die Gestaltung des Covers beauftragt.

Eine Buchvorschau und weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite www.notfall-flusskonzept.com, das Buch können Sie im Handel oder direkt über walkerproject beziehen.

Close Project

ERKLÄRVIDEO

Informationen so aufzubereiten, dass diese Spass machen, leicht zu erfassen sind und somit im Kopf bleiben, das war das Ziel dieses viralen Spots welcher bei meiner Tätigkeit bei animarco entstanden ist. Hier erzählen wir die Geschichte der Stadt Konstanz in weniger als eineinhalb Minuten in einem Illustrationsstil, der zwar bewusst ganz einfach ist, jedoch auch beim mehrmaligen Betrachten noch Details auffinden lässt. Der Stil der Animation ist an ein Kinderspielzeug, das Plastikskop, angelehnt. Durch einen kleinen Kasten blickend kann  man dort beispielsweise wechselnde Tourismusbilder von Städten betrachten.

PS: Dass die Bodensee S-Bahn Seehaas bereits 1993 im Bild ist – obwohl diese erst 1994 an den Start ging – nennen wir mal künstlerische Freiheit! ;P

Close Project

ILLUSTRATION

Am 30. Juli 2012 veranstaltete der Rotary Club Konstanz-Mainau zum dritten Mal das “Galakonzert mit jungen Virtuosen”. Die Firma animarco aus Konstanz trat als Unterstützer der Veranstaltung auf und produzierte hierzu eine musikbegleitende Animation, welche während des Konzerts großflächig hinter den jungen Musikern projiziert wurde.

Ich übernahm die Illustrationen für die Animationen.

       

Close Project

FILM

FILMAUFNAHMEN FÜR MOODVIDEO

aufeinander – Erlebnispädagogisches Unternehmen

Ein Imagefilm, der die Arbeit und die Philosophie des erlebnispädagogischen Unternehmens aufeinander aufzeigt.

aufeinander from animarco on Vimeo.

Close Project

BACHELORARBEIT

BUCHGESTALTUNG

THE BEATS – EINE LITERARISCHE REVOLTE

Ein Buch über die Beat Generation, eine literarische Bewegung in den USA der 50er Jahre und deren wichtigsten Vertreter: Allen Ginsberg, Jack Kerouac und William S. Burroughs. Durch eine Gegenüberstellung der prüden Gesellschaft und der rebellierenden Beats erzielt durch Kontraste und einer visuellen Sprache die dem Rezeptionsverhalten von heute entspricht, soll ein Zugang zu den Inhalten der Beats geschaffen werden.

 

         

 

 

 

Close Project

ILLUSTRATION/ANIMATION

KINDERLERNPODCAST

RUDI VERSTEHT DIE WELT NICHT MEHR!

Wie entsteht eigentlich das Wetter? Woher kommt der Regen? Wie entsteht ein Regenbogen? Hagel? Schnee? Rudi der kleine Drache versteht die Welt nicht mehr! Keine Sorge! Denn all diese Fragen werden dem kleinen Rudi in einer kurzen Animation beantwortet.

 

Rudi versteht die Welt nicht mehr! | Wie ensteht Regen? | from Anja Ruh on Vimeo.

      

 

 

 

Close Project

CORPORATE DESIGN

A heiligs Brötle! Bei dem neuartigen Imbisskonzept der beiden Stuttgarter Brüder Marcel und Daniel Brandt dreht sich alles um das Laugenbrötchen. Ein Bekenntnis also an den schwäbischen Klassiker. Das Laugen- bekenntnis. Doch beim Laugen- bekenntnis bekommt der Gast nicht einfach nur ein klassisches Wurstbrötchen. Die Prinzipien von Laugenbekenntnis finden sich in den Speisen wieder: traditionell, regional, modern. Die Speisekarte verspricht unterschiedlichste Variationsmöglichkeiten von Beilagen und Soßen – so ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Ein weiteres Highlight von Laugenbekenntnis: der moderne und elegante Verkaufswagen – der mit seiner Retrooptik und grafischem Design sicher die Blicke auf sich ziehen wird.

Ich begleitete Laugenbekenntnis von Anfang an und konzipierte das gesamte Erscheinungsbild inklusive Logo, Visitenkarten, Briefbogen, Speisekarten, Broschüre, Webseite und Gestaltung des Imbisswagens.

 

 

 

Close Project

ILLUSTRATION

Close Project

FREIE ARBEITEN

Folgende Arbeiten sind in meiner Freizeit entstanden.

 

       

Close Project

GRAPHIC DESIGN

Veranstaltungsprogramm und Einladung zur Jubiläumsfeier des 200. Geburtstages von Komponist Franz Liszt im Konzerthaus in Ravensburg.

 

  

Close Project

CORPORATE DESIGN

Logo und Geschäftsausstattung der Hamburger Modedesignerin und Stylistin Nadja Mara Brvar.

http://nadjamarabrvar.com/

 

   

Close Project

BUCHGESTALTUNG

BUCHKONZEPTION XXL

„ER WAR SCHLICHT UND EINFACH EIN ORIGINAL“ – Jack Nicholson

Aufgabe dieses Projektes aus dem zweiten Semester an der DHBW Ravensburg war es, ein Buchlayout für ein XXL – Buch zu einem Thema nach eigener Wahl aus Kunst, Design oder Kultur zu entwerfen. Dieses Design sollte dann auf ein ergänzendes Taschenbuchformat heruntergebrochen werden.

Thema des folgenden Buches ist der amerikanische Journalist und Schriftsteller Hunter S. Thompson.

   

   

  

   

 

 

Close Project

KONZEPTION

3D-TRACKINGSONDERAUSSTELLUNG

DYNAMIK DES LEBENS

Folgende Arbeit zeigt das Konzept für eine interaktive Ausstellung, welche die Trackingtechnologie nutzt. Entstanden ist dieses Projekt im dritten Semester an der DHBW Ravensburg.

In einer 3D-Trackingsonderausstellung wird die Geschichte vom Urknall bis heute erzählt. Die Besucher erhalten zu Beginn der Ausstellung einen iPod-Touch und können damit in der Ausstellung befindliche Marker einlesen. Zu jedem Exponat öffnet sich ein entsprechendes Interface mit unterschiedlichen Anwendungen.

 

              

 

 

Close Project

TYPOGRAFIE

TYPOGRAFISCHE VISUALISIERUNG

UNGLÜCKLICH DAS LAND, DAS HELDEN NÖTIG HAT! – Bertold Brecht

Folgendes Plakat visualisiert die Exilzeit Bertold Brechts unter Berücksichtigung der zu dieser Zeit entstandenen Werke und den unterschiedlichen Orten an denen Brecht lebte.

    

    

Close Project

KONZEPTION

AUSSTELLUNGSKONZEPTION

TOURING ART GALLERY OF SHARING VIEWPOINTS

Konzept einer wandernden Kunstausstellung in Krankenhäusern Londons:

In einem Krankenhaus ist ein breitgefächertes Publikum anzutreffen. Unterschiedlichen Menschen haben unterschiedliche Standpunkte. Durch eine Interaktion zwischen Passanten in der Stadt und Personen im Krankenhaus über riesige, begehbare Kunsttransportkisten, findet ein Austausch über die Ausstellung im Krankenhaus statt.

Das Keyvisual „Kunsttransportkiste“ dient gleichzeitig als Raum im Raum Konzeptlösung für die Ausstellung der Exponate im Krankenhaus und als Wegleitsystem von der Stadt zur Ausstellung im Krankenhaus.

 

          

Close Project

MUSIKVISUALISIERUNG

MUSIK SICHTBAR MACHEN

CIRQUE ROYAL – WE COME IN PEACE

Den Auftritt der Band Cirque Royal im Kulturladen in Konstanz begleitete ich zusammen mit animarco durch Visuals. Hierfür wurde ein Ballon mit 2,00 Meter Durchmesser mit Hilfe einer Kugelprojektion entsprechend der Stimmung der jeweiligen Songs bespielt.

 

    

Vielen Dank an den Fotografen Mischa Olma für die gelungenen Fotos!

 

 

 

 

 

 

 

  • SACHBUCHILLUSTRATION

    SACHBUCHILLUSTRATION

  • ERKLÄRVIDEO

    ERKLÄRVIDEO

  • ILLUSTRATION

    ILLUSTRATION

  • FILM

    FILM

  • BACHELORARBEIT

    BACHELORARBEIT

  • ILLUSTRATION/ANIMATION

    ILLUSTRATION/ANIMATION

  • CORPORATE DESIGN

    CORPORATE DESIGN

  • ILLUSTRATION

    ILLUSTRATION

  • FREIE ARBEITEN

    FREIE ARBEITEN

  • GRAPHIC DESIGN

    GRAPHIC DESIGN

  • CORPORATE DESIGN

    CORPORATE DESIGN

  • BUCHGESTALTUNG

    BUCHGESTALTUNG

  • KONZEPTION

    KONZEPTION

  • TYPOGRAFIE

    TYPOGRAFIE

  • KONZEPTION

    KONZEPTION

  • MUSIKVISUALISIERUNG

    MUSIKVISUALISIERUNG

ABOUT

ANJA RUH

1985

geboren in Singen Htwl.
_
2006
Abitur
_
2007
Jugendkunstschule Meersburg
_
2008
Praktikum Werbeagentur Lorth Gessler Mittelstaedt
_
2008 
DHBW Ravensburg, Mediendesignstudium
_
2008
Studienpraxisphase, VON M Stuttgart
_
2009
Studienpraxisphase, ANIMARCO Konstanz
_
2011
Bachelor of Arts, Mediendesign
_
2012
Grafikerin, Marketingabteilung Flyerline Schweiz AG
_
seit 2011
freie Mitarbeit, ANIMARCO Konstanz

Kontakt

ANJA RUH

 

+ MAIL        info@anja-portfolio.de

+ PHONE       +49.(0)7531 3801321 

DISCLAIMER

Disclaimer

1. Online-contents: The author reserves the right not to be responsible for the topicality, correctness, completeness or quality of the information provided. Liability claims regarding damage caused by the use of any information provided, including any kind of information which is incomplete or incorrect, will therefore be rejected. All offers are not-binding and without obligation. Parts of the pages or the complete publication including all offers and information might be extended, changed or partly or completely deleted by the authoress without separate announcement.

2. Referrals and links: The author is not responsible for any contents linked or referred to from her pages – unless she has full knowledge of illegal contents and would be able to prevent the visitors of her site from viewing those pages. If any damage occurs by the use of information presented there, only the author/authoress of the respective pages might be liable, not the one who has linked to these pages. Furthermore the authore is not liable for any postings or messages published by users of discussion boards, chatrooms, fora, guest books or mailing lists provided on her page. The author is not responsible for content posted by third parties there. Racist, sexist, and abusive messages will immediately be deleted by the authoress after knowledge.

3. Copyright: The author intended not to use any copyrighted material for the publication or, if not possible, to indicate the copyright of the respective object. If you find any unindicated object protected by copyright, the copyright could not be determined by the author. In the case of such a unintentional copyright violation the authoress will remove the object from the publication or at least indicate it with the appropriate copyright after notification. The copyright for any material created by the author is reserved. Any duplication or use of such diagrams, sounds or texts in other electronic or printed publications is not permitted without the author’s express prior consent.

4. Legal force of this disclaimer: This disclaimer is to be regarded as part of the internet publication which you were referred from. If sections or individual formulations of this text are not legal or correct, the content or validity of the other parts remain uninfluenced by this fact.